LEADER Éislek

LEADER Éislek

LEADER ist die Abkürzung der offiziellen Programmbezeichnung ‘Liaisons Entre Actions de Développement de l'Economie Rurale’. Dies bedeutet: ‘Verbindungen zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft’.

LEADER+ (2000-2006) ist die gemeinschaftliche Initiative zur Entwicklung des ländlichen Raumes.

Die 24 Mitgliedsorganisationen haben am 23. Oktober 2002 in Hosingen den regionalen Partnerschaftsvertrag unterschrieben und die LEADER-Arbeit somit offiziell aufgenommen. Die Partnerschaft umfasst 14 Gemeinden, 2 Gemeindeverbände und 8 regionale Vereine.

Als 'föderatives Thema' hat sich unsere Region auf die 'Neuen' Technologien der Information und Kommunikation geeinigt. Sie hat sich folgendes Motto gegeben: PREDICT – Promotion of Regional Economy through Development with Information and Communication Technologies.

In den 4 folgenden Bereichen können Projekte eingereicht werden :

  • Veranstaltungen und Umfragen
  • NT-Infrastrukturen
  • Aus- und Weiterbildung
  • Internet und Kommunikationstechnologien

Kontakt:

LEADER Büro Munshausen
11, Duerefstrooss
L-9766 Munshausen
Tel.: +352 92 99 34
eislek@eislek.lu

www.eislek.lu